jmdn. im Stich lassen


jmdn. im Stich lassen
(jmdn. in einer Notlage allein lassen, jmdm. nicht helfen)
оставить, бросить кого-л. в беде

Jetzt, in dieser Gefahr, kannst du den Enno unmöglich im Stich lassen ... (H. Fallada. Jeder stirbt für sich allein)

Du kannst doch 'n alten Freund nicht im Stich lassen! (D. Noll. Die Abenteuer das Werner Holt, II)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "jmdn. im Stich lassen" в других словарях:

  • Stich — Stoß; Stechen; stechender Schmerz * * * Stich [ʃtɪç], der; [e]s, e: 1. das Stechen eines spitzen Gegenstandes (in etwas): der Stich der Biene; sie wurde durch einen Stich [mit einem Dolch] in den Rücken getötet. Zus.: Bienenstich, Hornissenstich …   Universal-Lexikon

  • hängen lassen — schweben * * * hạ̈n|gen||las|sen auch: hạ̈n|gen las|sen 〈V. 174; hat; fig.〉 I 〈V. tr.〉 1. jmdn. hängen lassen jmdn. im Stich lassen 2. etwas hängen lassen etwas Hängendes vergessen mitzunehmen ● er hat seinen Hut in der Gastwirtschaft hängen… …   Universal-Lexikon

  • sitzen lassen — versetzen; im Stich lassen; ausbleiben * * * sịt|zen||las|sen auch: sịt|zen las|sen 〈V. tr. 174; hat; umg.〉 1. jmdn. sitzen lassen 1.1 im Stich lassen, verlassen 1.2 die Verabredung mit jmdm. nicht einhalten 2. etwas nicht auf sich sitzen… …   Universal-Lexikon

  • hängen lassen — benachteiligen, Hilfe verweigern, im Stich lassen, sich nicht kümmern, übergehen, vernachlässigen, zurücksetzen, zurückstellen; (geh.): hintanstellen, hinwegblicken; (nordd.): außen vor lassen. sich hängen lassen antriebslos sein, sich aufgeben,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hängenlassen — hạ̈n|gen||las|sen auch: hạ̈n|gen las|sen 〈V. 174; hat; fig.〉 I 〈V. tr.〉 1. jmdn. hängenlassen jmdn. im Stich lassen 2. etwas hängenlassen etwas Hängendes vergessen mitzunehmen ● er hat seinen Hut in der Gastwirtschaft hängenlassen II 〈V. refl.〉… …   Universal-Lexikon

  • versetzen — austeilen; sitzen lassen; im Stich lassen; ausbleiben; verpfänden; als Pfand geben; umsetzen; rücken; verstellen; umstellen; verschieben; …   Universal-Lexikon

  • stehen — stillstehen; geschrieben stehen; auf den Füßen stehen; aufrecht stehen; seinen Namen (für etwas) hergeben; mit seinem Namen (für etwas) werben; unter der Nennung des eigenen Namens unterstützen; (etwas) unterschreiben (umgangsspra …   Universal-Lexikon

  • Stange — Stock; Stecken; Rute; Stab; Pfeiler; Mast; Pfosten; Pfahl * * * Stan|ge [ ʃtaŋə], die; , n: langer und im Verhältnis zur Länge dünner Gegenstand aus Holz, Metall o. Ä. (mit rundem Querschnitt): etwas mit einer Stange aus dem Wasser fischen …   Universal-Lexikon

  • sitzenlassen — sịt|zen||las|sen auch: sịt|zen las|sen 〈V. tr. 174; hat; umg.〉 1. jmdn. sitzenlassen 1.1 im Stich lassen, verlassen 1.2 die Verabredung mit jmdm. nicht einhalten 2. etwas nicht auf sich sitzenlassen sich gegen etwas wehren ● eine Frau… …   Universal-Lexikon

  • schmählich — schmäh|lich [ ʃmɛ:lɪç] <Adj.> (geh.): verachtenswert, als eine Schande anzusehen; schändlich: eine schmähliche Behandlung; ein schmählicher Verrat; jmdn. schmählich im Stich lassen. Syn.: ↑ abscheulich, ↑ arg (geh., veraltet), ↑ erbärmlich …   Universal-Lexikon

  • verlassen — einsam; untröstlich; trostlos; beilegen; aussteigen; aufgeben; beenden; einstellen; aufhören; öd; menschenleer; abgeschieden; …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.